Kariologie

Die konservierende Zahnmedizin befasst sich mit Erkrankungen und Defekten der Zahnhartsubstanz, deren Prävention und Behandlung. Sie lassen sich durch eine angepasste Mundhygiene, zuckerarme Ernährung und professionelle Prophylaxe mittels  bestmöglichst vermeiden.

Regelmässige Jahreskontrollen beim Hauszahnarzt mit sog. Bitewings-Röntgenaufnahmen alle zwei Jahre, sowie die periodische professionelle Zahnsteinentfernung, Zahnreinigung und Mundhygiene-Instruktion bilden die wichtigsten Pfeiler der Vorsorge, die Zähne und das Zahnbett gesund und funktionstüchtig zu erhalten.


Fallbeispiele Kariologie

pic03_6.jpg

Amalgamersatz 16

2024_S_40.JPG

Amalgamersatz 24

228_S_144_3469e8d87ff021821d2806af675ee77a.JPG

Amalgamersatz 16


Müssen dennoch Zähne behandelt, haben folgende Punkte absolute Priorität: 

  • alle Karies oder Defekte vollständig zu entfernen
  • den Zahnnerven zu retten und die Zahnhartsubstanz zu schonen
  • die Form, Funktion und Ästhetik des Zahnes wieder gut herstellen

Dank dem Einsatz des Zeiss Operationsmikroskops und des Sandstrahlgerätes PrepStart mit PowerBooster ist mir dies bei jeder Behandlung in maximaler Qualität möglich.

E-Mail: 06myu72yoamnsaGmvb22oZOxv6a2pLq9-bC7@nospam

Kontakt

Zahnarztpraxis
Dr. Brunner
Badstrasse 4
CH-5400 Baden

Tel: 0041 / 56 222 50 25


empty